Guardians of the Galaxy


Jahr: 2014

Regie: James Gunn

Länge: 121 Minuten

Altersfreigabe: 12
Musik: Tyler Bates

Arbeitstitel: Full Tilt

 

Cast:

Chris Pratt (Peter Quill/Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Vin Diesel (Groot-Stimme), Bradley Cooper (Rocket -Stimme), Lee Pace (Ronan), Michael Rooker (Yondu), Karen Gillan (Nebula), Glen Close (Nova Prime), Benicio del Toro (Der Collector), John C Reilly (Corpseman Day), Sean Gunn (Kraglin), Djimon Hounsou (Korath)

 

Inhalt:

Peter Quill wird als kleiner Junge von Aliens entführt. Über 20 Jahre später arbeitet er als Revanger für Yondu. Er findet auf dem Planeten Morag den Orb und versucht ihn zu verkaufen. Gamora hat ebenfalls Interesse an diesen Orb und die kämpfen auf Xandar gegeneinander. Dort treffen sie auf Rocket und Groot. Alle 4 werden vom Nova Corp festgenommen und ins Gefängnis gebracht. Dort treffen sie auf Drax. Gemeinsam planen die 5 aus dem Gefängnis auszubrechen. Und den Profit des Orb´s aufzuteilen. Die fliegen nach Knowhere zum Collector. Dort erfahren sie das es um einen Infinity Stein handelt. Es kommt zur einer großen Explosion. Da Thanos hinter dem Orb her ist, arbeiten sie als Team zusammen um Ronan der ganz Xandar zerstören will und für Thanos arbeitet zu besiegen. Es kommt zum großen Kampf auf Xandar. Den Guardians of the Galaxy gelingt es Ronan zu besiegen. Der Orb wird auf Xandar vom Nova Corp sicher verwahrt. Peter erfährt das er nicht zu 100% menschlich ist.  



Videos